Über 550 Menschen sehen „Blut muss fließen“

Aktionstag des haekelclubs mit dem Regisseur Peter Ohlendorf wurde zum vollen Erfolg – Insgesamt 4 Filmvorführungen in Hamm

Schon vor 20 Uhr war kein Platz mehr im Kinosaal 5 des Cineplex Hamm zu bekommen: alle Treppenstufen waren besetzt und selbst kurz vor der Leinwand saßen noch die Besucher_innen. Insgesamt kamen über 300 Menschen zu den beiden Vorführungen des Films „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ ins Kino. Vormittags sahen schon über 250 Schüler_innen der Sophie-Scholl-Gesamtschule und des Galilei Gymnasiums den Film und informierten sich so über die Aktionsformen, den Lifestyle und die Lockmittel der rechten Szene. Continue reading

Regisseur Peter Ohlendorf kommt nach Hamm: Film läuft am 1. Juli im Cineplex

Der haekelclub 590 präsentiert am 1. Juli den Dokumentarfilm “Blut muss fließen” und anschließende Diskussion mit dem Regisseur Peter Ohlendorf. Vorführungen: 17 Uhr und 20 Uhr im Cineplex. Eintritt: 3 Euro

Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Skinheads toben und die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Als Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi – Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender hineinwagt. Sechs Jahre später hat er rund vierzig Undercover-Drehs hinter sich, auch in Ländern jenseits deutscher Grenzen.

Ein Lied begegnet ihm auf seiner „Konzerttournee“ immer wieder: „Blut muss fließen knüppelhageldick, wir scheißen auf die Freiheit dieser Judenrepublik…“. Hochbrisant ist das Material, das Thomas Kuban im Lauf der Jahre zusammengetragen hat – einzigartig in Europa, wahrscheinlich sogar weltweit. Continue reading

14.09 – Erste Infoveranstaltung in Hamm

Am 14.09 findet im Alevitisches Kulturzentrum, Hohe Straße 44, um 19:00 Uhr die erste Infoveranstaltung rund um die Demonstration am 01. Oktober in Hamm statt. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ausgeschlossen von den Veranstaltungen sind Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind. Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und diesen Personen den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser zu verweisen.

 

Auf geht’s! Ab geht’s!

Antifa-Konzert in Hamm!

Diesen Freitag geht’s steil im guten alten Jugendzentrum Südstraße (Südstraße 28 / 59065 Hamm) . Um 18:30 Uhr öffnen sich die Pforten und um 19:00 Uhr geht’s los! Es rocken für euch Paranoya aus Hamm, Kommando Zurueck aus Münster und noch nen fetter Überraschungsact!

Zusätzlich gibt’s nen Infotisch zu verschiedenen politischen Themen mit Schwerpunkt Antifaschismus und lecker veganes Essen gegen Spende!

Das alles für 3€.